+41 (0)52 222 77 76 info@bilderhaus.ch

Fotoprojekt am Entstehen

Unter Verpackung wird die ein- oder mehrfach vorgenommene Umhüllung eines Packgutes zum Zweck des Schutzes (der Umgebung, des Packgutes), der Portionierung (bei Produktion, Verwendung) sowie der Lagerung, des Transports, der physischen Manipulation sowie der Vermarktung verstanden. So heisst es als Definition im Gabler Wirtschaftslexikon.

Wir kommen in unserem Leben nicht um Verpackung herum. Ob wir wollen oder nicht. Alles ist irgendwie verpackt. Manchmal schöner, manchmal hässlicher. Manchmal einfach nur praktisch oder aber aufwändiger als der Inhalt. Und es wäre oft nur schwer oder gar nicht zu erkennen, was denn da verpackt worden ist, wären diese Produkte nicht so alltäglich und uns wohl bekannt.

Auf jeden Fall lebt von der Verpackung eine immense Industrie mit steigenden Umsatzzahlen von Designern, Ingenieuren, Technikern bis hin zur Logistik.

Ich möchte mit meinem neuen Fotoprojekt nicht über Sinn oder Unsinn der Verpackungsindustrie urteilen, sondern einfach kommentarlos das “Produkt” seinem verpackten Inhalt gegenüberstellen. Auch ich trinke gerne einen guten Espresso aus der Kapsel, oder esse Fisch aus der Dose.